Loading...

.

eng

.

© Paul Grabwoski

KunstSpielOrte

Temporäre Begegnungsorte in der Messestadt Riem

2024 wird in der Messestadt Riem spielerische Kunst entstehen!

Gemeinsam mit Menschen vor Ort realisieren Kunst- und Kulturschaffende unterschiedlichste Ideen. Was alle diese Projekte verbindet, ist die Lust am Spiel, jenseits des Ernsts des Alltags. Die Kunstwerke sollen die Nachbarschaft dazu anregen, sich spielerisch zu begegnen und ihre Umgebung auf neue Weise zu entdecken.
Nach einer intensiven Vorbereitungsphase wurden nun fünf Konzepte für die temporären KunstSpielOrte ausgewählt, die im Jahr 2024 als Pilotprojekte vom Kulturreferat der Stadt München in der Messestadt umgesetzt werden. 
Die Projekte repräsentieren eine breite Palette gestalterischer Ausdrucksformen und bieten verschiedene Zugänge zum Thema Kunst und Spiel.

These are the five selected projects for the trade fair city!

Das sind die fünf ausgewählten Projekte für die Messestadt!

de

Kalender